Newsticker
RKI: 2768 Neuinfektionen und 21 Todesfälle binnen eines Tages
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Corona: Kuddelmuddel im Sport

Corona: Kuddelmuddel im Sport

Kommentar Von Pit Meier
24.07.2020

Plus Die Verbände verfolgen unterschiedliche Konzepte, die Landesregierungen auch.

Man möchte in der Corona-Krise kein ehrenamtlich tätiger Sportfunktionär sein, der in diesem Kuddelmuddel irgendwie den Überblick behalten muss. Beispiel Fußball: Es gibt unterschiedliche Beschlüsse der Verbände in Bayern und Württemberg, entscheidend sind aber die ebenfalls unterschiedlichen Bestimmungen der Politik. So sind in Württemberg Spiele vor wenigen Zuschauern erlaubt, in Bayern nicht. Die allermeisten Vereine im Landkreis Neu-Ulm gehören zwar zum württembergischen Verband. Aber weil ihre Sportplätze auf bayerischer Gemarkung liegen, darf auf denen nicht gekickt werden. Das hat dann zur Folge, dass wie in dieser Woche ein Spiel zwischen den bayerischen Vereinen TSV Buch und FV Weißenhorn im württembergischen Balzheim ausgetragen werden muss. Das Infektionsrisiko dürfte dort nicht größer und nicht kleiner sein als in Buch.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.