Newsticker
EU-Staaten erwägen neue Reiseauflagen in der Corona-Krise
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Corona-Lockdown in Ulm: Kostenloser Weihnachtskurier liefert weiter aus

Ulm/Neu-Ulm

28.12.2020

Corona-Lockdown in Ulm: Kostenloser Weihnachtskurier liefert weiter aus

Der Weihnachtskurier soll das Geschäft in Ulm ankurbeln.
Bild: Eugen Müller

Wegen des Corona-Lockdowns läuft das Angebot in Ulm länger als geplant. Wer davon profitiert und wie die Bestellung funktioniert.

Der kostenlose Ulmer Weihnachtskurier geht in die Verlängerung und liefert weiterhin Geschenke und Waren im weitläufigen (Neu-)Ulmer Stadtgebiet aus. Geplant war der Kurier ursprünglich bis zum 23. Dezember. Aufgrund der harten Lockdowns wird der Kurier auch zwischen den Jahren und im Januar noch unterwegs sein.

Ulm/Neu-Ulm: Weihnachtskurier liefert Waren noch am gleichen Tag aus

Man ordert beim teilnehmenden Händler via Telefon, Social Media, WhatsApp, E-Mail oder Online-Präsenz. Die Bezahlabwicklung erfolgt kontaktfrei mit dem Händler und der Weihnachtskurier liefert die Ware bei einer Bestellung bis 12 Uhr noch am selben Tag kostenfrei aus.

Das Liefergebiet umfasst die Innenstädte von Ulm und Neu-Ulm sowie Wiblingen, Söflingen, Lehr, Böfingen, Pfuhl und Ludwigsfeld. Über ulmercity.de oder die App neighborshopZ ist ein virtueller Schaufensterbummel möglich. (az)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren