Newsticker
EU und Astrazeneca streiten um Corona-Impfstoff

Politik

02.05.2020

Dank und Lob

Elchingens Bürgermeister Joachim Eisenkolb (rechts) verabschiedete Bernd Schwerdtfeger und acht weitere Räte aus dem Gemeinderat.
Bild: Andreas

Elchinger Räte werden verabschiedet

Neun Gemeinderäte verlassen das Elchinger Gremium mit der neuen Amtsperiode. Von der Anzahl „ein Rekord“, wie Bürgermeister Joachim Eisenkolb feststellte: „Das ist ein Verlust an Erfahrungen.“ Dabei dankte der Rathauschef den scheidenden Mitgliedern für ihr bürgerschaftliches Engagement: „Wir haben für die Bürger unser Bestes gegeben.“

In Einzelfällen hätten sich die Räte mitunter ein dickes Fell zulegen müssen, sagte der Rathauschef mit Blick auf kritische Entscheidungen der vergangenen Jahre. Doch die vielen einstimmig verabschiedeten Beschlüsse seien gleichzeitig ein Beleg dafür, dass die Ratsmitglieder auch bei unterschiedlichen Ansichten gemeinsame Mittel und Wege gefunden hätten. „Ihr ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein ist Ausdruck der Geschlossenheit.“ Dank galt auch den Angehörigen der Gemeideräte: „Familien, Partner und Freunde mussten oft auf sie verzichten“, sagte der Rathauschef.

Die ausscheidenden Gemeinderatsmitglieder erhielten neben dankender Worte auch einen Blumenstrauß, ein Weinpräsent und eine Gratifikation in Höhe von 100 Euro je Amtsperiode. Zu ihnen gehören von der CSU der Dritte Bürgermeister Bernd Schwerdtfeger (zwölf Jahre Mitglied) und Achim Götz (18 Jahre), Karin Danzer (sechs Jahre) und Reinhard Rotermund (27 Jahre), von der Elchinger Umweltliste, Josef Mayer (15 Jahre) und Andreas Moser (sechs Jahre), von den Freien Wählern Bernd Hiller (fünf Jahre), von der Dorfgemeinschaft Oberelchingen und von der Unabhängigen Freien Wählergemeinschaft Josef Keltting (28 Jahre).

Nach 30 Jahren verlässt Charlotte Seeger-Schnitzer als letztes Mitglied der SPD das Gremium. Den Sozialdemokraten war es nicht gelungen, eine Liste zur jüngsten Kommunalwahl aufzustellen. Auch der Verabschiedung im Rahmen des Hauptausschusses blieb Seeger-Schnitzer fern. (anbr)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren