Newsticker

Spanien verhängt erneut Notstand und Ausgangssperre
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. "Die Happy"-Sängerin Marta scheitert im ESC-Halbfinale

Ulm

22.05.2015

"Die Happy"-Sängerin Marta scheitert im ESC-Halbfinale

Die Happy-Sängerin Marta Jandova trat mit Vaclav Noid Barta für Tschechien auf beim ESC 2015.
Bild: Dieter Nagl, afp

Marta Jandová ist in Deutschland vor allem als Frontfrau der Ulmer Band "Die Happy" bekanntgeworden. Gestern trat sie im Halbfinale des ESC 2015 an - scheiterte aber.

Marta von Die Happy beim ESC: 19 Jahre war Marta Jandová, alt, als sie 1993 nach Ulm kam. Die Tschechin wollte sich hier die Wartezeit auf ihren Studienplatz vertreiben und dabei noch eine neue Sprache lernen. Doch es kam anders: Sie traf den gebürtigen Neu-Ulmer Thorsten Mewes und wurde Frontfrau von Die Happy.

Über 1000 Konzerte hat Die Happy seitdem gespielt, mehrere Alben veröffentlicht und eine gewaltige Fanbase aufgebaut. Immer wieder umjubelt sind natürlich auch ihre Konzerte in der Heimat Ulm - wenn Marta und ihre Männer zu ihren Wurzeln zurückkehren, ist die Bude regelmäßig voll.

Gestern war das Publikum von Marta allerdings noch größer als gewohnt. Millionen Menschen weltweit verfolgten ihren Auftritt im zweiten Halbfinale des Eurovision Siong Contest 2015.

Jandová (40) vertrat beim diesjährigen ESC Tschechien. Ihr zur Seite stand der Muskelprotz Václav Noid Bárta, der eine breite Klaviatur von Metal bis Musical drauf hat. Ihre Ballade könnte recht weit oben landen, hatten Kritiker im Vorfeld spekuliert.

Nina Sublatti aus Georgien macht mit ihrem düsteren Outfit auf sich aufmerksam. Ihren Song "Warrior", mit dem sie in Wien antritt, habe sie mitten in der Nacht geschrieben.
27 Bilder
Auffallen erwünscht: Das sind die Finalisten beim ESC in Wien
Bild: Dieter Nagl, afp

Doch sie irrten. Tschechien schaffte es trotz des überzeugenden Auftritts von Marta Jandová und Václav Noid Bárta nicht in die nächste Runde, Publikum und Jury gaben den beiden nicht genügend Stimmen.

Das Finale des Eurovision Song Contests 2015 am Samstag wird also ohne die Die Happy-Sängerin stattfinden.  AZ

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren