1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Die Stadt vermietet neue Hütten an Vereine

Senden

12.04.2018

Die Stadt vermietet neue Hütten an Vereine

Künftig erhalten die Vereine bei Sendener Veranstaltungen neue Hütten – für die sie jedoch eine Gebühr zahlen müssen. 

Die örtlichen Gruppen müssen in Zukunft für Veranstaltungen eine Gebühr bezahlen – doch es ist weniger als geplant.

Das Bürgerfest und der Weihnachtsmarkt sind in Senden beliebt: Vereine engagieren sich dort und können ihre Kasse aufbessern und Besucher bummeln gerne an den geschmückten Ständen vorbei. Die Stadt Senden hat im vergangenen Jahr neue Hütten für den Weihnachtsmarkt und das Bürgerfest angeschafft. Im Hauptausschuss diskutierten die Räte nun darüber, für welchen Preis Vereine die städtischen Hütten an den Veranstaltungen mieten können.

Denn es geht nicht nur um die reine Nutzung, sondern vor allem um den Aufbau der Hütten. Den übernimmt der städtische Bauhof, weil die Vereine dies bei den neuartigen Modellen nach Angaben der Verwaltung nicht mehr in Eigenarbeit leisten können. Für Auf- und Abbau, Reparaturen, Personal und Lagerhaltung fallen für die Stadt Kosten an, die zumindest teilweise durch eine Miete wieder reingeholt werden sollen.

Stadträte finden die Gebühren zu hoch

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Der Vorschlag der Verwaltung lag bei 50 beziehungsweise 100 Euro pro Tag für eine Hütte ohne und mit Essensverkauf. Wie Geschäftsbereichsleiter Walter Gentner betonte, sei der Preis im Gespräch mit örtlichen Vereinen und Gruppierungen ins Spiel gebracht worden und es gebe bisher keine großen Einwände.

Die Stadträte empfanden die Gebühren dennoch mehrheitlich als zu hoch angesetzt – vor allem im Hinblick auf den viertägigen Weihnachtsmarkt. „Das wären 200 Euro für einen Stand ohne Lebensmittel – das zu generieren ist ziemlich schwer“, merkte Edwin Petruch (Freie Wähler) an. Seine Fraktion habe Angst, dass die Vereine dem Weihnachtsmarkt dann lieber fern bleiben – bisher seien die Hütten schließlich kostenlos gewesen. Auch Georg Schneider (SPD) befürchtete, dass „der Weihnachtsmarkt sich negativer entwickeln könnte, weil nicht mehr so viele Vereine mitmachen“. Genauso war Anton Leger (BiSS) der Ansicht, dass der Markt durch enorme Kosten kaputt gemacht werde.

Die Lösung: Ein Betrag pro Veranstaltung

Die angesetzten Kosten des Bauhofs mit rund 400 Euro pro Hütte für Transport und Auf- und Abbau schienen den Räten zudem nicht realistisch zu sein. Barbara Späth vom Fachbereich Kultur hingegen sagte, dass der Zeitaufwand und damit die Kosten noch knapp berechnet seien.

Die CSU stellte schließlich den Antrag, die Gebühren für Vereine nur pro Veranstaltung zu erheben – nicht pro Tag. Auf- und abgebaut werde nur einmal, egal wie lange die Veranstaltung dauere, sagte Claudia Schäfer-Rudolf. „Dass die Vereine generell etwas bezahlen, ist okay, weil der Bauhof den Aufbau übernehmen muss.“

Die Verwaltung war dagegen, den gleichen Betrag für einen Tag Bürgerfest und vier Tage Weihnachtsmarkt zu erheben, da bei Letzterem auch höhere Einnahmen zu erwarten seien. Dem widersprachen die Räte, zumal es für die Vereine schwer sei, überhaupt an vier Tagen Freiwillige zu finden. Der Antrag wurde mehrheitlich angenommen. In Zukunft soll die Miete also 50 Euro für Hütten ohne Essen und 100 Euro mit Essen pro Tag kosten. Schulen und Benefizgruppen erhalten eine Hütte kostenlos.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Konzert_Elchingen_03.tif
Konzert IIII

Eine Auszeit vom Trubel

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket