1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Diebe flexen Geldautomaten in Supermarkt auf

Senden

03.12.2019

Diebe flexen Geldautomaten in Supermarkt auf

Einbrecher flexten einen Geldautomaten in Senden auf. Die Polizei sucht Zeugen.
Bild: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

Unbekannte haben in Senden einen Geldautomaten im Vorraum eines Verbrauchermarktes aufgeflext und mehrere Tausend Euro gestohlen.

Die Täter verschafften sich in der Nacht auf Sonntag gewaltsam Zugang zu einem Vorraum des Verbrauchermarktes in der Berliner Straße in Senden. Wie die Polizei mitteilt, flexten die Unbekannten dort einen Geldautomaten auf und entwendeten eine fünfstellige Summe Bargeld.

Die Täter müssen sich dazu laut Polizei längere Zeit im Vorraum aufgehalten haben. Dieser ist in der Nacht von außen verschlossen und der Geldautomat daher nur zu den normalen Öffnungszeiten frei zugänglich. Den Sachschaden schätzen die Beamten auf insgesamt 23000 Euro.

Die Kriminalpolizei Neu-Ulm bittet mögliche Zeugen um Hinweise, über verdächtige Beobachtungen in den Nachtstunden des vergangenen Sonntags. Hinweise nehmen die Beamten unter der Telefonnummer 0731/8013-0 entgegen. (az)

Das könnte Sie auch interessieren:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren