1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ehrenamtsmesse: Organisatoren ziehen positives Fazit

Neu-Ulm

10.03.2014

Ehrenamtsmesse: Organisatoren ziehen positives Fazit

Rund 700 Besucher kamen zur zweiten Neu-Ulmer Ehrenatmsmesse. Grund genug für die Organisatoren, mehr als zufrieden zu sein

Das liebe Wetter hatte Christina Richtmann etwas Bauchschmerzen bereitet. Wie viele Besucher würden wohl den Weg ins Edwin-Scharff-Haus zur zweiten Neu-Ulmer Ehrenamtsmesse finden, wenn draußen die Sonne scheint und sommerliche Temperaturen herrschen? Doch die Bedenken waren umsonst. Rund 700 Interessierte kamen und informierten sich am Sonntag an den Ständen der insgesamt 42 Aussteller darüber, wo und wie man sich denn in der Region ehrenamtlich engagieren kann.

„Es war auffällig, dass die Besucher dieses Mal noch intensiver und gezielter nachgefragt haben als vor zwei Jahren“, sagte Organisatorin Christina Richtmann, die ein „durchweg positives“ Fazit von der zweiten Auflage der Messe zog. Auch mit der Durchmischung des Publikums sei sie mehr als zufrieden: „Wir hatten wirklich Gäste von Jung bis Alt da und genau das war ja unser Ziel.“ Wie nachhaltig die Messe am Ende war, wollen die Veranstalter anhand verteilter Fragebögen in den kommenden Wochen herausfinden. Dabei wurden sowohl die Besucher als auch die Standbetreiber zu ihren Beweggründen befragt, auf die Neu-Ulmer Ehrenamtsmesse zu gehen.

Ein Höhepunkt der Veranstaltung war für Initiatorin Richtmann in jedem Fall die Ehrung dreier ehrenamtlich tätiger Frauen durch das Neu-Ulmer Forum. Anlässlich des Weltfrauentags war diese ins Leben gerufen worden. So wurden nach Vorschlägen der teilnehmenden Organisationen am Ende Waltraud Czyborra (Generationentreff), Sonja Brückner (Freiwilligenagentur) und Petra Daumann (Caritas) für ihr ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. (bmi)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an digital@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
132569927.jpg
Senden

Massenrangelei im Sendener Stadtpark

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket