Newsticker

Bund und Länder beschränken Feiern in öffentlichen Räumen auf 50 Teilnehmer
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Eigenes "kleines Festle" gefeiert

22.06.2009

Eigenes "kleines Festle" gefeiert

Straß (ewgo) - Seit vier Jahren treffen sich die Bewohner der Hirschstraße in Straß zu einem gemütlichen Beisammensein in ihrer Straße und machen dort ihr eigenes "kleines Festle". Die Organisatoren Klaus Hennig, Dieter Scheiblhuber und Robert Drefs hatten die Idee dazu und sind auch für den Einkauf, das Grillen und alles was zu einer Hockete dazugehört verantwortlich.

Am Samstag war es nun wieder soweit: Die rund 60 Anwohner trafen sich im Pavillon in ihrer Straße und feierten nach Herzenslust. Doch die Nachbarn hatten neben der Geselligkeit auch den Wunsch, mit diesem Fest etwas Gutes zu tun. Es wurde vor vier Jahren schon beschlossen, den Erlös dem Seniorenheim in Nersingen zugute kommen zu lassen. Es wird also auch heuer im Seniorenheim wieder einen Nachmittag mit Kaffee und Kuchen geben. Die Straßer kümmern sich an diesem Nachmittag um die Heimbewohner und werden einen bunten Nachmittag mit Musik organisieren. Die Bewohner freuen sich jedes Jahr auf ihr Fest und sind zugleich stolz, damit etwas Gutes in der Gemeinde bewirken zu können.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren