Newsticker

Fast ganz Österreich und große Teile Italiens sind nun Corona-Risikogebiete
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Einbruch in Neu-Ulm: Zwei Flaschen Wein und ein Kilo Nudeln gestohlen

Neu-Ulm

16.10.2020

Einbruch in Neu-Ulm: Zwei Flaschen Wein und ein Kilo Nudeln gestohlen

Aus einem Keller in Neu-Ulm wurden zwei Flaschen Wein gestohlen.
Bild: Patrick Pleul (dpa)

Die Polizei ermittelt nach dem Einbruch in Neu-Ulm jetzt wegen "dem besonders schweren Fall" des Diebstahls.

In der Nacht vom Mittwoch auf Donnerstag wurde im Untergeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Bradleystraße ein Kellerabteil gewaltsam aufgebrochen. Ein bislang unbekannter Täter entwendete nach Angaben der Polizei aus dem Kellerraum zwei Flaschen Wein und ein Kilogramm Nudeln im Gesamtwert von 30 Euro.

Weitere Kellerabteile wurden vom Täter nicht angegangen. Die Polizeiinspektion Neu-Ulm nahm die Ermittlungen wegen - nach eigenen Angaben - "dem besonders schweren Fall des Diebstahls" auf.

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren