Newsticker
RKI meldet 8103 Neuinfektionen und 96 Tote

Jugend

29.01.2019

Erfolgreiche Talente

Beim Regionalausscheid schaffen viele den Sprung auf die Landesebene

Mit Erfolgen für Teilnehmer aus der Region endete am Wochenende der 56. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ für den Bereich Ulm/Alb-Donau, an dem sich in Ehingen auch Neu-Ulmer in einigen Sparten der Jury stellten. Über gleich zwei erste Preise durfte das Ulmer Klavier-Talent Dascha Klimas jubeln.

In der Sparte Klavier und ein Holzblasinstrument können sich drei Ulmer Duos über eine Weiterleitung zum Landeswettbewerb freuen, der Anfang April stattfindet: Dascha Klimas und Philipp Hamann sowie Fabian Dominik Sajgo und Maren Eisele wurden mit jeweils 24 Punkten bewertet, Emilian Klefe und Hanna Raschke mit 23 Punkten. Erstpreisträger ohne Weiterleitung sind Constance Kienle und Philipp Engelhardt.

Bei den Streichinstrumenten dürfen sich die beiden Schwestern Aleksandra und Dascha Klimas (Violine/Klavier) über die Höchstwertung von 25 Punkten freuen, allerdings ist Aleksandra noch zu jung für eine Weiterleitung. Eine solche gab es für Delia Jonek (Violine) mit 23 Punkten und für Emil Bakiev mit Klavierbegleiter Bojan Kovacs, zudem für Iara Sosalla Serodio. Erste Preise ohne Weiterleitung erzielten Nikolai Morev und Jakob Schumacher als Klavierbegleiter. Unter den Schlagzeugern erzielte Duc Thang Nguyen aus Illerberg das Spitzenergebnis von 25 Punkten, er ist aber wie Matteo Doberaner (23 Punkte) noch zu jung für den Landeswettbewerb. Erstpreisträger ohne Weiterleitung sind Till Korn aus Ulm und Moritz Fischer aus Jettingen.

Bei den Cellisten darf sich Annelie Sellenthin mit der Spitzenwertung von 25 Punkten über die Fahrt zur Landesrunde freuen. Clemens Friedrich Waiblinger (23 Punkte) und Milla Ebner (24 Punkte mit Klavierbegleiterin Jana Ebner) sind noch zu jung. Einen ersten Preis ohne Weiterleitung erzielte Sarah Young. In der Sparte Klavier und Blechblasinstrument schafften Leonard Elze und Kim Winter die Hürde zum Landeswettbewerb.

Der Regionalwettbewerb in Neu-Ulm findet am kommenden Wochenende in der Neu-Ulmer Musikschule statt. (köd)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren