Newsticker
Bund und Länder planen Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte - Scholz für allgemeine Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Ernährung: Schmackhafter Auftakt zur Kulturnacht

Ernährung
17.09.2016

Schmackhafter Auftakt zur Kulturnacht

Im Haus der Begegnung gibt es bei „Ulm isst gut“ Köstlichkeiten aus der Region

Veranstaltungen, die sich durch ein reichhaltiges Angebot an Speisen auszeichnen, gibt es zur Zeit viele. Kaum ein Monat vergeht ohne Street-Food-Ereignis in Ulm. Der Verein „Ulm isst gut“ möchte am heutigen Samstag, 17. September, nicht nur zum Genießen einladen, sondern auch auf die vielseitigen Aspekte der Ernährung aufmerksam machen. Dazu wollen die Veranstalter das Bewusstsein für regionale, nachhaltige und solidarische Ernährung stärken und zeigen, wer in Ulm und der Region nachhaltige Nahrungsmittel erzeugt und wo diese zu bekommen sind. Regionale Erzeuger, Fachleute, Schulen, Gastronomen und Händler informieren bei „Ulm isst gut“ und bieten Köstlichkeiten aus regionaler Erzeugung an. Passend zur Kulturnacht gibt es auch rund um das Haus der Begegnung Kultur pur. Neben Live-Musik und Literarischem stehen heitere und nachdenkliche Kultur-Häppchen zum Thema Ernährung auf dem Programm. (az)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.