Newsticker

Spanien verhängt erneut Notstand und Ausgangssperre
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Erst Stau, dann mehr Sicherheit

Verkehr

19.02.2015

Erst Stau, dann mehr Sicherheit

Neue Anzeigetafeln sollen am Westringtunnel auf der B10 verhindern, dass zu hohe Lastwagen hineinfahren und hängenbleiben.
Bild: Thomas Heckmann

Neue Tafeln am Westringtunnel

Die Sperrung des Westringtunnels an der B10 in nördliche Richtung hat die Stadt für heute angekündigt. Ab neun Uhr wird der gesamte Verkehr für etwa drei Stunden oberirdisch am Ehinger Tor vorbeigeleitet. Die Stadt montiert oberhalb des Tunnelportals eine zusätzliche digitale Anzeigetafel, die im Notfall in großen Buchstaben „STOP“ anzeigen kann. Damit sollen Lastwagenfahrer aufgehalten werden, deren Fahrzeuge höher als die erlaubten und möglichen vier Meter sind. Immer wieder kommt es zu Schäden an Fahrzeugen und der Tunneldecke durch zu hohe Fahrzeuge. Am Montag wurde eine Tafel an der Tunnelzufahrt am Söflinger Kreisel montiert, am Mittwoch an der Zufahrt aus Richtung Dornstadt. Dabei staute sich der Verkehr zeitweise über zwei Kilometer zurück. Angesteuert werden die Warnhinweise durch jeweils zwei Lichtschrankenpaare. (oma)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren