Newsticker
Fast zwei Drittel der Deutschen befürworten allgemeine Corona-Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Fahrer muss nach Kontrolle in den Knast

17.05.2016

Fahrer muss nach Kontrolle in den Knast

Mann hat einiges auf dem Kerbholz

Nach einer Verkehrskontrolle direkt ins Gefängnis musste ein Autofahrer, der am frühen Montagmorgen gegen 3.20 Uhr von der Polizei angehalten wurde. Der 35-Jährige roch nach Alkohol, ein Test bestätigte den Verdacht. Bei der näheren Prüfung des Wagens fiel den Beamten auf, dass die angebrachten Kennzeichen auf ein anderes Fahrzeug ausgegeben waren. Das kontrollierte Auto war zum Tatzeitpunkt weder zugelassen noch versichert. Da auch die Eigentumsverhältnisse unklar waren, wurde der Wagen sichergestellt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.