1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Fahrräder im Wert von 7000 Euro gestohlen

Neu-Ulm

16.06.2019

Fahrräder im Wert von 7000 Euro gestohlen

Ein Unbekannter hat am Freitag in Neu-Ulm zwei teure Mountainbikes gestohlen.
Bild: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Nach einem Fahrraddiebstahl sucht die Neu-Ulmer Polizei Zeugen. Ein bislang Unbekannter hat zwei teure Mountainbikes gestohlen.

Die Räder, die einem 33-jährigen Ulmer gehören, wurden am Freitag zwischen 14.45 Uhr und 15.30 Uhr gestohlen. Der Besitzer hatte die beiden Mountainbikes im Gesamtwert von etwa 7000 Euro am Fahrradabstellplatz der Glacis-Anlagen nahe der Ringstraße abgestellt. Wie die Polizei mitteilt, waren sie mit einem Schloss versperrt.

Als der 33-Jährige zu seinen Fahrrädern zurückkehre, musste er feststellen, dass beide Mountainbikes samt Schloss von einem bislang unbekannten Täter entwendet wurden. Die Polizeiinspektion Neu-Ulm hat Ermittlungen eingeleitet und bittet Zeugen sich unter der Telefonnummer 0731/8013-0 zu melden. (az)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren