Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder will Corona-Regeln in Kommunen an Grenzwerte koppeln
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Farbenfrohe Seelenbilder

03.07.2010

Farbenfrohe Seelenbilder

Neu-Ulm Das neueste Bild von Brigitte Barrera heißt "Sinfonie in Farbe im Theatro". Zum Thema Schauspiel passt, dass dieses Gemälde auf der Vernissage im Café Vorfeld Inn zunächst mit einem Tuch bedeckt war, um von der Malerin enthüllt zu werden - Vorhang auf!

Wie alle ausgestellten Bilder ist dieses neue Werk farbenfroh und fantasievoll. Zudem steckt immer etwas Rätselhaftes in den Welten der Neu-Ulmer Künstlerin im Nebenberuf. "Das Leben ist ja manchmal einfach ein Theater. Man sollte vieles mit Humor sehen, gerade heute in Zeiten der Krise", kommentiert Barrera das Bild. Die Künstlerin bezeichnet ihre Arbeiten als "Seelenbilder". Eines davon zeigt zum Beispiel eine weinende Frau, die ein Mond mit freundlichem Gesicht tröstet. In "Greif nach den Sternen" sind Spiegelscherben verarbeitet, jeder Betrachter wird Teil des Bildes - so soll es nach dem Wunsch von Barrera sein. (sck)

Noch bis 7. August im Vorfeld Inn.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren