1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Feiern unterm Wasserturm

Veranstaltung

17.05.2019

Feiern unterm Wasserturm

Im Kollmannspark steigt am Samstag das traditionelle Familienfest

Am Samstag, 18. Mai, verwandelt sich der sonst so beschauliche Kollmannspark rund um den Neu-Ulmer Wasserturm in eine bunte Spielstraße für Jung und Alt. Die Stadt Neu-Ulm veranstaltet das traditionelle Familienfest. Beginn ist um 13 Uhr.

Das Programm beim Familienfest ist umfangreich und vielfältig. Im Mittelpunkt des Fests steht traditionell der Spielstationenlauf. Die Kinder können hier ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen und mit anderen wetteifern. Unter allen Teilnehmern des Stationenlaufs werden Preise verlost. Darüber hinaus dürfen sich große und kleine Künstler bei verschiedenen Bastelstationen ausprobieren. Auch altbekannte und neue Spiele können an dem Tag entdeckt und kennengelernt werden. Für das leibliche Wohl der Gäste ist selbstverständlich gesorgt.

Sollte die Witterung schlecht sein, entfällt das Familienfest. Bei unsicherer Wetterlage gibt es am Samstag, 18. Mai, ab 10 Uhr unter der Nummer 0731/7050-2222 Auskunft, ob das Fest stattfinden kann.

Kinderfeste haben in Neu-Ulm übrigens bereits eine lange Tradition: So berichtet die „Chronik der Stadt Neu-Ulm“ bereits von einem Kinderfest im Jahre 1870. In den Kollmannspark lud die Stadt Neu-Ulm erstmals 1997 unter der damaligen Oberbürgermeisterin Beate Merk zum Kinderfest ein. Die Idee war ein gemeinsames Fest für Kinder und Eltern, bei dem das Spielen und Feiern im Mittelpunkt steht. 2004 wurde das Kinderfest unter Neu-Ulms Oberbürgermeister Gerold Noerenberg zum Familienfest erweitert. (az)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren