Newsticker

München hebt Maskenpflicht auf und lockert Kontaktbeschränkungen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Finkenweg: Ausbau wird verschoben

09.03.2009

Finkenweg: Ausbau wird verschoben

Vöhringen (ub) - Der Finkenweg in Vöhringen steht zwar im Straßenausbauprogramm 2009. Doch wird mit dem Bau erst Anfang 2010 begonnen. Durch den Umbau der Ulmer Straße, der in wenigen Monaten beginnt, wird befürchtet, dass zeitgleiche Bauarbeiten im Finkenweg - vor allem für die beiden dortigen Geschäfte - Beeinträchtigungen nach sich ziehen würden.

Renate Hesser (FWG) hatte sich nach eigener Aussage mit einem Schreiben an die Stadt gewandt, aus gewerblichen Gründen mit dem Ausbau des Finkenweges erst dann zu beginnen, wenn der Umbau der Ulmer Straße abgeschlossen ist. Das Bauamt war daraufhin zu dem Schluss gekommen, dass dann erst im Oktober Baubeginn sein kann. Doch dann gebe es eine Winterbaustelle, was vermieden werden sollte.

Also entschloss sich der Bauausschuss, den Umbau des Finkenweges erst 2010 in Angriff zu nehmen. Geplant ist eine Fahrbahnbreite von 5,75 Meter.

Beidseitig Gehwege

Es wird beidseitige Gehwege geben, 1,50 und zwei Meter breit. Der Höhenunterschied zwischen Fahrbahn und Fußwegen liegt bei rund zwei Zentimetern, damit "Barrierefreiheit" gewährleistet ist.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren