Newsticker

Bundesregierung hebt Reisewarnung für die Türkei teilweise auf
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Frauen streiten an Blumenstand – und greifen zu Messern

Thalfingen

22.08.2019

Frauen streiten an Blumenstand – und greifen zu Messern

Zwei streitende Frauen griffen bei Thalfingen zum Messer.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Von wegen "Sag's mit Blumen": Ziemlich aus dem Ruder gelaufen ist ein Streit zwischen einer Joggerin und einer Fußgängerin zwischen Thalfingen und Burlafingen.

Heftig aneinander geraten sind am Mittwochabend gegen 18 Uhr eine 29-jährige Joggerin und eine 60-jährige Spaziergängerin mit Kinderwagen auf dem Gehweg an der Kreisstraße zwischen Thalfingen und Burlafingen.

Die Frauen hielten sich die Messer vor den Oberkörper

Die beiden Frauen stritten sich zunächst verbal. Im weiteren Verlauf bemächtigen sie sich laut Polizei jeweils eines Messers, das von einem angrenzenden Selbstbediener-Blumenfeld stammt. Sie hielten das kleine Klinge jeweils vor den Oberkörper und hantierten damit. Nach kurzer Zeit beruhigten sich die Frauen jedoch.

Die Joggerin war am Finger verletzt

Wie es zu dem Streit kam und wer damit begonnen hat, ist laut Polizei noch unklar – es gibt widersprüchliche Angaben. Bei der Anzeigenaufnahme stellten die Polizeibeamten eine kleine Schnittverletzung am Finger der Joggerin fest. Wie es zu dieser kam, konnte ebenfalls noch nicht geklärt werden. (az)

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Lesen Sie auch:

Vermummter stellt Rucksack bei Synagoge ab

Aquaplaning: 18.000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall auf der A8

Fehlende Lkw-Parkplätze sorgen immer wieder für A8-Unfälle

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren