1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Freude über das wiederbelebte Real-Areal

Versammlung

09.04.2019

Freude über das wiederbelebte Real-Areal

Sechs Jahre hat es gedauert, bis das Real-Areal in Oberelchingen wieder zum Leben erwacht ist: Ende Oktober eröffnete ein Einkaufszentrum mit zwei Supermärkten, Fitnessstudio und Drogerie. Das freut auch die CSU Elchingen.

Die CSU Elchingen blickt auf die Ereignisse in der Gemeinde zurück – und sucht dringend Nachwuchs

Um die anstehenden Herausforderungen der Gemeinde Elchingen und bereits Erreichtes drehte sich die Jahreshauptversammlung der CSU Elchingen, die vor Kurzem im Landgasthof Zahn in Unterelchingen stattfand. Der Vorsitzende Florian Schirmer konnte auch Elchingens Bürgermeister Joachim Eisenkolb begrüßen, der in seinem Grußwort die respektvolle und höfliche Zusammenarbeit im Gemeinderat würdigte. Obwohl man sich inhaltlich manchmal deutlich unterscheide, sei es immer um die Sache gegangen.

Im Bericht aus dem Gemeinderat referierte der Fraktionsvorsitzende Bernd Schwerdtfeger über die erfolgreiche Sanierung des Mittelschulgebäudes. Das neue Schuljahr konnte sowohl an der Mittelschule wie auch an der Grundschule, die dort mittlerweile auch ansässig ist, erfolgreich begonnen werden. Die offizielle Eröffnung wird nun im Mai folgen. Besonders erfreut hat die CSU-Gemeinderäte auch die Wiederbelebung des ehemaligen Real-Geländes. Obwohl man zu Beginn skeptisch gewesen sei, sei dem Investor Straub Respekt zu zollen, was er dort auf die Beine gestellt habe. Ein Thomas-Philipps-Markt wird dort in das ehemalige Lidl-Gebäude einziehen, sobald die Baumaßnahmen fertiggestellt sind.

In Bezug auf das auch von der Dorfgemeinschaft Oberelchingen (DGO) geforderte Mobilitätskonzept begrüßte Schwerdtfeger ausdrücklich die Ergebnisse der Studie. Er stellte klar, dass dies ebenfalls ein Herzensanliegen der CSU Elchingen sei, was durch den Antrag zur Öffnung der Bahnhofsunterführung Thalfingen und Errichtung eines Park+Ride-Parkplatzes auf dem Festplatz sowie der gemeinsamen Aktion mit der DGO zur Anbindung an die Straßenbahnlinie 1 in Böfingen, mittels einer Verlängerung der Pfiffibus-Linie zum Ausdruck komme. Mit Bedauern aber auch Verständnis sei die Verzögerung der Ortskernsanierung Oberelchingen beobachtet worden. Dort sind rund 100 Grabfelder entdeckt worden, die nach und nach vermessen werden müssen (wir berichteten).

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Als Herausforderung sehen die Gemeinderäte der CSU die Standortsuche für ein neues Feuerwehrhaus Unterelchingen. Demnächst müsse auch die Erschließung des neuen Teiles des Gewerbegebietes Unterelchingen erfolgen. In Bezug auf die politische Arbeit im Gemeinderat hob Schwerdtfeger hervor, dass dringend Nachwuchs gesucht sei. Er und seine Fraktionskollegen stünden gerne bereit, Interessenten zu informieren.

In seinem Bericht aus dem Kreistag freute sich Richard Ambs darüber, dass mit Konrad Dehm nun ein zweiter Kreisrat der CSU aus Elchingen an seiner Seite sei. Ambs sieht den Nuxit – die mögliche Kreisfreiheit der Stadt Neu-Ulm – sehr skeptisch. Insbesondere Elchingen sei dann isoliert vom Rest des Landkreises. Große Sorge bereite die finanzielle Lage der Kliniken im Landkreis, die immer noch deutlich defizitär sind. Das liege nicht an der aktuellen Klinikleitung, die sich alle Mühe gebe, die Missstände der vergangenen Zeit aufzuarbeiten. Mit der Unklarheit, wie es weitergehen soll, seien momentan viel zu viele Menschen beschäftigt, die sinnvollerweise andere Aufgaben wahrnehmen könnten.

Der Ortsvorsitzende Florian Schirmer nahm in seinem Rückblick vor allem auf die Veranstaltung mit Manfred Weber, dem momentanen Spitzenkandidaten für das Amt des europäischen Kommissionspräsidenten der EVP-Fraktion Bezug. Er freute sich, dass es gelungen sei, so einen „Spitzenmann“ nach Elchingen zu holen und gemeinsam mit dem Kreis eine solche Veranstaltung für die Elchinger Bürger anzubieten. (az)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren