Newsticker
"Infektionsgeschehen aggressiver als gedacht": Karl Lauterbach rechnet mit weitergehenden Einschränkungen
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Friedensaktion: Menschenkette ist bis ins Detail geplant

Friedensaktion
17.09.2016

Menschenkette ist bis ins Detail geplant

Rund 100 Klassen aus allen sieben Weißenhorner Schulen reichen sich am kommenden Mittwoch die Hände. Welcher Organisationsaufwand dahintersteckt

Weißenhorn Denkt Franz Snehotta, Mitglied der Weißenhorner Friedensgruppe Pax Christi, an die kommende Woche, sagt er: „Ich habe heute Nacht nicht schlafen können, mir gingen tausend Dinge durch den Kopf.“ Snehotta ist der Hauptorganisator der geplanten Friedensaktion, die am Mittwoch, 21. September, in Weißenhorn stattfindet: Fast 2500 Schüler wollen sich die Hand reichen und damit ein Zeichen für Zusammenhalt und Zugehörigkeit setzen. Zur letzten großen Besprechung vor dem Ereignis trafen sich Vertreter aller beteiligten Schulen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.