Newsticker

Corona-Pandemie verschlechtert weltweite Ernährungslage

03.07.2010

Führungen durch

Die Kontaktstelle Migration der Stadt UIm und das Donauschwäbische Zentralmuseum laden gemeinsam zu einer Veranstaltung ein mit dem Titel: "Zu Besuch bei Religionen in Ulm - interreligiöse Stadtführung". In Begleitung der Religionswissenschaftlerin Dr. Andrea El-Danasouri besuchen die Teilnehmer an zwei Nachmittagen je drei religiöse Orte. Gemeindevertreter erklären die Grundzüge ihres Glaubens und stellen die Gemeinde vor. Erster Termin: Dienstag, 6. Juli, 14 Uhr. Treffpunkt: Pauluskirche (Frauenstraße 110), jüdische Synagoge, Moschee des Vereins "Donau Kultur und Bildung". Zweiter Termin: Dienstag, 24. August, 16 Uhr. Treffpunkt: Georgskirche (Olgastraße 137), jüdische Synagoge, Moschee der DITIB - hier sind die Teilnehmer eingeladen, abends am traditionellen Fastenbrechen im Fastenmonat Ramadan teilzunehmen. (az)

Führungen durch Synagoge und Moschee

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren