Newsticker

Trotz steigender Infektionszahlen: Kliniken halten wenige Intensivbetten frei
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Geisterfahrer auf der Autobahn

22.07.2010

Geisterfahrer auf der Autobahn

Senden Als Geisterfahrer fuhr der Lenker eines weißen Transporters auf der A 7 von Hittistetten in Richtung Vöhringen.

Mehrere Verkehrsteilnehmer, die am gestrigen Mittwoch, 21. Juli, gegen zwei Uhr morgens in Richtung Würzburg unterwegs waren, mussten deswegen ausweichen und wurden teilweise auch gefährdet. Das berichtet die Polizei.

Streifen der zuständigen Autobahnpolizei Günzburg sowie der Inspektionen Weißenhorn und Illertissen sperrten sofort die Autobahn in nördliche Richtung, fahndeten aber leider erfolglos nach dem Falschfahrer, der wohl über mehrere Kilometer als Geisterfahrer unterwegs war. (az)

Zeugenaufruf: Die Autobahnpolizei Günzburg bittet Zeugen, sich unter (08221) 919-311, zu melden.

Möglicherweise hatte der Transporter eine italienische Zulassung.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren