Newsticker
Roche erhält EU-Zulassung für sein Medikament Roactemra bei Covid-19
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Geld: Hallengebühr im Visier

Geld
25.04.2014

Hallengebühr im Visier

Die neue Halle ist fast fertig, Ende Juni soll sie eingeweiht werden.
Foto: Wittke

Vertreter des Sportvereins klagt über neue Mietkosten. „Wir können das nicht stemmen“

Die Gebühren für die Buchung der neu gebauten Halle an der Hermann-Köhl-Schule sorgen beim Sportverein (SV) für großen Ärger. Wie berichtet, sollen die Nutzer des Gebäudes künftig bezahlen: 15 Euro pro Stunde für die ganze Halle, zehn für die halbe. Das hat der Marktrat beschlossen – ganz zum Unmut von SV-Funktionär Michael Pintleger. „Das ist für uns nicht machbar“, sagt der Leiter der Abteilung Fußball des mit rund 1100 Mitgliedern größten Vereins der Marktgemeinde.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.