Newsticker
Bayern: Verwaltungsgerichtshof kippt 15-Kilometer-Regel
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Geldautomaten in Laupheim geknackt: Polizei sucht diese Männer

Achstetten/Laupheim

28.08.2020

Geldautomaten in Laupheim geknackt: Polizei sucht diese Männer

Mit einem Foto erhoffen sich die Ermittler nun neue Erkenntnisse.
Bild: Polizei / Kaya

Nachdem in Laupheim bislang Unbekannte einen Geldautomaten geknackt haben, sucht die Polizei jetzt mit einem Foto nach den Täter. Wer kann helfen?

Nachdem vergangene Woche Unbekannte eine größere Menge Bargeld erbeutet haben, suchen die Ulmer Polizei und die Ulmer Staatsanwaltschaft jetzt mit einem Foto nach den mutmaßlichen Geldautomatenknackern.

Demnach gelang es den bislang unbekannten Tätern in der Nacht zum Donnerstag vergangener Woche in einer Bank in der Leibnizstraße in Laupheim (Landkreis Biberach) einen Geldautomaten zu knacken und das darin vorhandene Bargeld zu entwenden.

Haben die gleichen Täter auch in Achstetten zuschlagen wollen?

Wie die Ermittlungen ergaben, haben in der gleichen Nacht mutmaßlich dieselben Täter auch in einer Bank in Achstetten (ebenfalls Landkreis Biberach) versucht, einen Geldautomaten zu knacken. An diesem Vorhaben scheiterten die Unbekannten Täter jedoch.

Jetzt fahnden Staatsanwaltschaft und Polizei mit Fotos nach den zwei Tatverdächtigen. Ein Täter trug bei der Tat eine schwarze Jogginghose mit roten Seitenstreifen, ein helles Sweatshirt und helle Handschuhe. Der zweite Mann trug eine dunkle Jogginghose, ein dunkles Sweatshirt und dunkle Handschuhe. Beide trugen schwarze Sturmhauben und dunkle Schuhe.

Die Ermittler bitten nach dem Aufbruch des Geldautomaten um Mithilfe

  • Wer hat die Verdächtigen vergangenen Mittwoch (19. August), gegen 22 Uhr, im Bereich der Laupheimer Straße in Achstetten gesehen?
  • Wer hat die Verdächtigen in derselben Nacht in der Leibnizstraße oder sonst im Wohngebiet Bronner Berg in Laupheim gesehen?
  • Wem sind in Achstetten oder in Laupheim fremde oder verdächtige Fahrzeuge aufgefallen?
  • Wer hat verdächtige Geräusche gehört?
  • Wer kann sonst Hinweise geben?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0731/1880 oder an jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren