1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Geldsegen für Kinder und Kirche

Finanzen

19.07.2016

Geldsegen für Kinder und Kirche

Gemeinderäte genehmigen Zuschüsse

Etwa 13500 Euro erhält die Katholische Pfarrkirchenstiftung St. Peter und Paul Oberelchingen als Zuschuss für die Ausarbeitung eines Brandschutzkonzeptes und den Einbau von zwei weiteren Fluchttüren in der Oberelchinger Kindertagesstätte „St. Antonius“. Das haben kürzlich die Elchinger Gemeinderäte beschlossen.

Einen Defizitausgleich in Höhe von rund 2500 Euro gewährte der Haupt- und Finanzausschuss dem Förderverein für die Hausaufgabenbetreuung an der Grundschule Thalfingen. Aufgrund der großen Nachfrage wurde im Schuljahr 2013/2014 eine zweite Gruppe gebildet. Für den Betrieb der beiden Gruppen erhält der Förderverein von der Gemeinde einen jährlichen Zuschuss von 1500 Euro je Gruppe.

Dieser Betrag reicht jedoch gemeinsam mit den Elternbeiträgen nicht aus, um die Betriebskosten zu decken. Die Gemeinde gleicht seit 2004 das anfallende Defizit aus. In 2014 waren dies 440 Euro, in 2015 sind es nun 2530 Euro. Die Hausaufgabenbetreuung wird zur Zeit von elf Kindern in Anspruch genommen. (mde)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20_WYfriedensfest_072.tif
Neu-Ulm

Kirchentag zum Neu-Ulmer Stadtjubiläum

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser Morgen-Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen