Newsticker
Ukraine verlängert Kriegsrecht um 90 Tage
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Gemeinderat: Jäger: Kinder sind im Wald unerwünscht

Gemeinderat
01.03.2013

Jäger: Kinder sind im Wald unerwünscht

Der Bauwagen des Waldkindergartens ist verwaist. Die Kinder dürfen nicht in den Wald, weil die Elchinger Jäger sich dagegen sperren. Der Lärm der Kinder verjage das Wild in andere Reviere und mache die Jagd unrentabel.
Foto: Andreas Brücken

Waidmänner fürchten Wertverlust der Jagd und drohen mit Rückgabe

Elchingen Kinder, die im Wald spielen, sind bei Elchinger Jägern unerwünscht. Nicht zuletzt aus wirtschaftlichen Gründen verlangen die Waidmänner, dass die Kinder dem Forst fernbleiben, weil sie sonst das Wild vertreiben und die Jagd damit für die Jäger unattraktiv wird. Der Konflikt droht nun zu eskalieren.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.