Newsticker

Spanien verhängt erneut Notstand und Ausgangssperre
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Glänzend wie ein Neuwagen

09.02.2015

Glänzend wie ein Neuwagen

Stargast des Abends war Sänger Kevin Tarte, bekannt aus „Tanz der Vampire“ in Stuttgart.
Bild: Andreas Brücken

Musicalsänger treten im Autohaus auf

Der Geruch von neuen Autoreifen lag in der Luft und die Sternchen blitzten von den Kühlergrills der ausgestellten Nobelautos: Auf den ersten Blick bot die Mercedes-Niederlassung in Neu-Ulm eine wenig stimmungsvolle Umgebung für einen Musicalabend. Doch davon ließen sich die „Musical Gentleman“ nicht beeindrucken – im Gegenteil, wie Organisator und Sänger Stefan Tolani sagt: „Die Halle hat mich inspiriert, hier mit charismatischen Männern zu singen.“

Nico Müller, bekannt als Mitglied von Adoro, sowie Kasper Holmboe und Karim Khawatmi, die auf Musicalbühnen für Stücke wie „Les Miserables“ oder „Die Päpstin“ stehen, komplettierten das Quartett. Mit einem spektakulären Auftritt im Cabriolet boten die Sänger ein Programm aus „Tanz der Vampire“, „Die drei Musketiere“ oder „Starlight Express“. Begleitet wurden die Musiker am Flügel von Konstantinos Kalogeropoulos.

Der Stargast setzt das Highlight des Abends

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Schon vorab sorgte der Chor Sound Vocation aus Burlafingen für den ersten musikalischen Höhepunkt. Die Fans des Chores dürften auch einen nicht geringen Teil der rund 200 Besucher ausgemacht haben. Als besonderer Gast präsentierte Kevin Tarte einen Song aus seinem neuen Album. Der gebürtige Kanadier ist Musicalfans durch seine Rolle in „Tanz der Vampire“ in Stuttgart bekannt. Stimmgewaltig und einfühlsam glänzte er als Highlight des Abends fast so wie die Neuwagen in der Mercedes-Filiale.

Letztlich wurden die Besucher wohl nur durch die magere akustische Leistung der Verstärkeranlage daran erinnert, dass sie sich in einem Autohaus und nicht in einem Konzertsaal befanden. (anbr)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren