Newsticker

Städte- und Gemeindebund fordert Ausweitung der Maskenpflicht in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Harte Nuss für Bobtail Dino

21.03.2009

Harte Nuss für Bobtail Dino

Senden/Illerberg (ast) - Was für Menschen geeignet ist, das ist nicht unbedingt auch gut für Tiere. Beispiel: Die für uns sehr leckeren Macadamianüsse, die man gern mal vor dem Fernseher knabbert, können für Hunde tödliche Folgen haben. Gerade musste das Familie Schlander aus Illerberg erfahren. Doch zum Glück war da Tierarzt Dr. Robert Knoll aus Senden, der dem kranken Bobtail Dino half.

Dr. Knoll warnt alle Hundebesitzer: "Macadamianüsse wirken bei Hunden toxisch und können sogar zum Tod des Tieres führen." Schuld an der Leber schädigenden Reaktion sei ein spezieller Pflanzeninhaltsstoff, der uns Menschen gar nichts ausmacht - sehr wohl aber Hunden.

Bobtail Dino hatte sich unbemerkt etwa 20 Nüsse aus einem Schüsselchen vom Tisch der Familie geklaut und genüsslich verspeist. Stunden danach hatte er Krämpfe und Lähmungserscheinungen.

In der Tierarztpraxis bekam er Infusionen und wurde ruhig gestellt. Dr. Knoll: "Ein Gegenmittel gibt es nicht." Aber nun ist der dreijährige Dino zum Glück schon wieder auf dem Weg der Besserung.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren