Newsticker
Österreich führt eine allgemeine Impfpflicht zur Bekämpfung der Corona-Pandemie ein
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Holzheim: CSU und Dorfgemeinschaft bleiben trotz Verlusten stärkste Kraft

Holzheim
16.03.2020

CSU und Dorfgemeinschaft bleiben trotz Verlusten stärkste Kraft

Im Rathaus in Holzheim regiert künftig Bürgermeister Thomas Hartmann. Im Gemeinderat sind sieben von zwölf Mitgliedern neu.
Foto: Willi Baur

Der Gemeinderat in Holzheim wird bunter und weiblicher, viele neue sind dabei. Die Wahlbeteiligung ist deutlich höher als vor sechs Jahren.

Dass es schwer werden würde, die neun Sitze zu verteidigen, hatte Holzheims CSU-Chef Hans Scheel bereits vor der Kommunalwahl vorhergesagt. Schließlich hatten diesmal vier statt zwei Listen um die Gunst der Bürgerinnen und Bürger geworben: Die Freien Wähler traten wieder an, die Grünen erstmals. Erstere landeten hinter der gemeinsamen Listen von CSU und Dorfgemeinschaft (DG) auf Platz zwei, letztere holten in ihrem ersten Anlauf zumindest ein Mandat. Die Unabhängigen Wähler Holzheim (UWH), die vor sechs Jahren gemeinsam mit der SPD und diesmal allein angetreten waren, holten zwei Sitze.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.