Newsticker
Intensiv-Mediziner: Intensivstationen brauchen Inzidenz von unter 200 zur Entlastung
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Holzheim: Heiße Asche löst Zimmerbrand aus

Holzheim
28.05.2016

Heiße Asche löst Zimmerbrand aus

Ein Zimmerbrand in einem Haus in der Neuhauserstraße hat am Donnerstagvormittag die Feuerwehren aus Holzheim, Neu-Ulm, Steinheim und Kadeltshofen auf den Plan gerufen.
Foto: Alexander Kaya

Feuerwehren rücken aus. Für sie gibt es nichts mehr zu tun - für Rettungskräfte schon

Ein Zimmerbrand in einem Haus in der Neuhauserstraße hat am Donnerstagvormittag die Feuerwehren aus Holzheim, Neu-Ulm, Steinheim und Kadeltshofen auf den Plan gerufen. Wie die Polizei mitteilt, handelte es sich entgegen einer ersten Einschätzung um ein kleineres Feuer. Es war bei Eintreffen der Einsatzkräfte bereits gelöscht. Offenbar wurde der Brand im zweiten Stock des Hauses durch einen achtlos entleerten Aschenbecher entfacht. Ein 55-jähriger Mann, der nicht der Verursacher war, musste vor Ort wegen dem Verdacht auf Rauchgasvergiftung untersucht werden. Der Sachschaden sei gering, so die Polizei weiter. (az)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.