Newsticker
WHO empfiehlt Müttern, Neugeborene nach Infektion oder Impfung weiter zu stillen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Illertissen: Vor dem Kraxeln wird gebaggert: Bau der Kletteranlage beginnt

Illertissen
08.08.2018

Vor dem Kraxeln wird gebaggert: Bau der Kletteranlage beginnt

Am Dienstag hat der Deutsche Alpenverein (DAV) mit dem Bau seiner neuen Outdoor-Kletteranlage in Illertissen begonnen. So ähnlich könnte der Kletterturm aussehen, der im Frühjahr 2019 in Betrieb gehen soll.

Jetzt geht’s los: Der Alpenverein errichtet seine Outdoor-Anlage in Illertissen. Ab Frühjahr 2019 soll es dort hoch hinaus gehen

Diesem Tag dürften Kletterfans in der Region lange entgegengefiebert haben: Am Dienstag hat der hiesige Alpenverein (DAV) mit dem Bau seiner Outdoor-Kletteranlage in Illertissen begonnen. Zumindest offiziell, denn am Wochenende war auf dem städtischen Gelände an der Friedhofstraße (beim Schützenheim) bereits eine Grube ausgehoben worden. Um zu sehen, ob es im Untergrund unliebsame Überraschungen gibt, wie Jörg Sager, der Vorsitzende der etwa 1800 Mitglieder starken DAV-Sektion Illertissen, beim symbolischen ersten Spatenstich vor Ort sagte. Bislang sei man auf keine gestoßen. Was für die Sportbegeisterten bedeutet: Ab Frühjahr 2019 soll auf dem Gelände gekraxelt werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.