Newsticker
Bundesregierung stuft mehr als 20 Länder als Hochrisikogebiete ein
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Jugendlicher schießt mit Softair-Waffe auf Rollladen der Nachbarn

Pfuhl

15.05.2020

Jugendlicher schießt mit Softair-Waffe auf Rollladen der Nachbarn

Ein 15-Jähriger hat mit einer Softair-Waffe auf den Rollladen eines Hauses geschossen.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Ein 15-Jährige hat am Freitag gegen 2.45 Uhr in der Lausitzer Straße in Pfuhl mit einer Softair–Pistole auf einen Rollladen der Nachbarwohnung geschossen.

Das Geschoss durchschlug der Polizei zufolge den Rollladen der Nachbarwohnung und hinterließ eine Beschädigung an der Scheibe. Der Schaden beläuft sich auf rund 1000 Euro. Die Softair-Pistole und dazugehörige Munition wurden durch eine Streife der Polizeiinspektion Neu-Ulm sichergestellt. Der 15-Jährige wurde wegen Sachbeschädigung angezeigt.

Bei der Aufnahme des Sachverhaltes stellte sich heraus, dass er Besuch von seinen drei bereits volljährigen Freunden hatte. Die drei „Gäste“ des 15-Jährigen wurden wegen des Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz angezeigt. (az)

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren