Newsticker

Corona-Neuinfektionen in Deutschland auf höchstem Stand seit April
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Kik eröffnet neue Filiale in der Glacis-Galerie in Neu-Ulm

Neu-Ulm

06.08.2020

Kik eröffnet neue Filiale in der Glacis-Galerie in Neu-Ulm

Der Textil-Discounter Kik eröffnet eine Filiale in der Glacis-Galerie in Neu-Ulm.
Bild: Alexander Kaya

Plus Kik, der deutsche Textil-Discounter, kommt in die Glacis-Galerie nach Neu-Ulm. Das ist aber nicht die einzige Neuerung, die es im Einkaufszentrum gibt.

Kik, der deutsche Textil-Discounter mit Sitz in Bönen, eröffnet eine neue Filiale in der Neu-Ulmer Glacis-Galerie. Wie Centermanager Torsten Keller auf Anfrage unserer Zeitung sagt, werde der Filialist mit über 2500 Läden bundesweit eine größere Fläche im ersten Obergeschoss neben Koffer-Kopf beziehen. Die Eröffnung ist voraussichtlich im November.

Noch eine weitere Leerstelle schließt sich: Nachdem die Eröffnung von Rituals wegen Corona erst auf unbestimmte Zeit verschoben wurde, ist sie nun terminiert: Die nach eigenen Angaben am schnellsten wachsende Kosmetikmarke Europas beginne am Mittwoch, 14. Oktober, mit dem Verkauf. Einen weiteren Leerstand schluckte die Tanzschule FKV Dance: die habe sich nämlich vergrößert.

Was sich im Food-Court in der Glacis-Galerie in Neu-Ulm ändert

Im Food-Court, dem zentralen Essensbereich, ist seit Wochen bei Thai Curry Deli „Wegen Umbau geschlossen“ zu lesen. Wie der Centermanager sagt, handle es sich um einen Wechsel innerhalb des Mieters. Seine Erwartungshaltung ist, dass binnen vier Wochen der Verkauf von Speisen nach dem gleichen asiatischen Konzept weiter gehe. So sei es abgesprochen.

Über die Gründe des Pächterwechsels mache er keine Angaben. Nur so viel: Mit der Qualität habe das nichts zu tun. Nach Informationen unserer Zeitung steckt hinter dem Wechsel Ärger mit dem Finanzamt. (heo)

Das könnte Sie auch interessieren:

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren