Newsticker

Zahl der Corona-Todesfälle binnen 24 Stunden fast auf Rekordhoch
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Kind auf dem Fahrrad wird von Auto angefahren

Senden

27.08.2017

Kind auf dem Fahrrad wird von Auto angefahren

Ein junger Fahrradfahrer ist in Senden mit einem Auto zusammengestoßen.
Bild: Symbolfoto Alexander Kaya

Leichte Verletzungen hat sich ein zwölf Jahre alter Bub bei einem Unfall in Senden zugezogen. Die Polizei ermittelt gegen den Fahrer des Pkw.

Bei einem Verkehrsunfall in Senden hat sich ein zwölf Jahre alter Bub leicht verletzt. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, stieß der junge Fahrradfahrer bereits am frühen Dienstagabend im Einmündungsbereich von Mörikestraße und Zeisestraße mit einem Auto zusammen. Beamten der Polizeiinspektion Weißenhorn ermitteln nun wegen fahrlässiger Körperverletzung. Der 63 Jahre alte Fahrer des Autos hat sich nach der Kollision offenbar nicht ordnungsgemäß verhalten. Gegen ihn besteht der Verdacht, sich unerlaubt vom Unfallort entfernt zu haben.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren