Newsticker
Verwaltungsgerichtshof kippt vorläufig 2G-Regel im Einzelhandel, Staatsregierung setzt das Urteil um
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Kirchentag: Ein großes Miteinander

Kirchentag
28.05.2019

Ein großes Miteinander

Die Friedenstafel auf dem Petrusplatz stand im Mittelpunkt des ersten Neu-Ulmer Kirchentags. Die 800 Plätze auf den Bierbänken waren schnell alle besetzt.
3 Bilder
Die Friedenstafel auf dem Petrusplatz stand im Mittelpunkt des ersten Neu-Ulmer Kirchentags. Die 800 Plätze auf den Bierbänken waren schnell alle besetzt.

1500 Besucher feiern am Wochenende gemeinsam auf dem Neu-Ulmer Petrusplatz. Die Organisatoren sind begeistert – und sprechen schon von einer Wiederholung der Veranstaltung

„Sucht den Frieden der Stadt“: So lautete das Motto des ersten Neu-Ulmer Kirchentags, der am Wochenende von allen christlichen Gemeinden der Stadt organisiert und bei guter Witterung auf dem Petrusplatz stimmungsvoll über die Bühne gebracht wurde. Im Mittelpunkt stand die Friedenstafel, bei der alle 800 Bierbankplätze besetzt waren. Sinn der Tafel war, dass alle Leute Speisen und Getränke mitbringen – und sie mit ihren Tischnachbarn teilen. Über 100 Helfer der hiesigen Kirchen sorgten dafür, dass insgesamt um die 1500 Besucher völlig entspannt feiern und miteinander ins Gespräch kommen konnten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.