Newsticker
Kultusminister Piazolo: Maskenpflicht in bayerischen Klassenzimmern nach Sommerferien
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Kommentar: Lasst das Ampelmännchen einfach in Ruhe

Lasst das Ampelmännchen einfach in Ruhe

Kommentar Von Michael Ruddigkeit
29.10.2018

Die Ost-Ampelmännchen in Neu-Ulm rufen die Regierung von Schwaben auf den Plan. Hat die keine anderen Sorgen?

In Mainz gibt es Ampeln mit den Mainzelmännchen. In Trier zeigt Karl Marx Fußgängern, ob sie stehen oder gehen sollen, in Worms Martin Luther. Und in Duisburg steht seit Kurzem eine Bergmannsampel – dort trägt das Männchen eine Grubenlampe in der Hand und einen Helm auf dem Kopf. Warum auch nicht?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.