Newsticker
RKI: 2768 Neuinfektionen und 21 Todesfälle binnen eines Tages
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Kommentar: Wieder Theater in Ulm: Hat der Lockdown das Publikum entwöhnt?

Wieder Theater in Ulm: Hat der Lockdown das Publikum entwöhnt?

Kommentar Von Dagmar Hub
21.06.2021

Plus Kultur ist wieder möglich, doch zum Neustart des Theaters Ulm kommen nur wenig Besucher. Dabei brauchen die Künstler das Publikum.

Niemand hatte im November geahnt, dass der Corona-Lockdown für die Kultur eine derart lange Phase der Schließung von Theatern, Konzertsälen und anderen Einrichtungen bedeuten würde. Anfang Juni erhielt das Theater Ulm das "Go!", ab 18. Juni wieder auf seinen Bühnen spielen zu dürfen - angesichts niedriger Inzidenzen mit hundert Zuschauern im Großen Haus, und dank eines vom Universitätsklinikum Ulm begleiteten Modellversuchs mit bis zu 400 Zuschauern und Zuschauerinnen bei drei Vorstellungen des Tanztheaters "Der Sommernachtstraum".

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.