Newsticker

Biontech und Pfizer beantragen EU-Zulassung für Corona-Impfstoff
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Kunsthalle Weishaupt wird zehn

24.11.2017

Kunsthalle Weishaupt wird zehn

Zum Jubiläum gibt es freien Eintritt

Geburtstag in der Neuen Mitte: Anlässlich ihres zehnjährigen Bestehens lädt die Kunsthalle Weishaupt am Samstag, 25. November, zu einem Aktionstag ein. Neben der Besichtigung der aktuellen Ausstellung bietet sich den Besuchern ein abwechslungsreiches Aktionsprogramm. So können Besucher Informationen über Kunst und Sammlung im direkten Dialog mit Kunstexperten erfahren. Werktische laden Groß und Klein dazu ein, selbst kreativ zu werden: Dort können Buttons erstellt, eigene Keith-Haring-Interpretationen entworfen und individuell gestaltete Postkarten verschickt werden. Umrahmt wird die Feier von den Tönen des Ulmer Trios „Leslie’s Bar Jazz“. Der Eintritt in die Kunsthalle ist an diesem Tag frei. Außerdem gibt es verlängerte Öffnungszeiten bis 20 Uhr.

Die Jubiläumsausstellung „Best of zehn Jahre“ ist schon seit dem Frühjahr in der Neuen Mitte zu sehen. Sie vereint die Lieblingsstücke des Ehepaares Siegfried und Jutta Weishaupt und gibt Einblick in die Bandbreite und das Niveau dieser Sammlung. Zu sehen sind unter anderem zentrale Vertreter der konkreten Kunst wie Josef Albers und Max Bill, Wegbereiter der amerikanischen Farbfeldmalerei wie Mark Rothko oder Stars der Pop-Art wie Andy Warhol oder Roy Lichtenstein. Viele der Arbeiten wurden schon in den großen Gruppen- und Einzelausstellungen des Hauses gezeigt. Unter anderem wurden schon Keith Haring, Robert Longo und Imi Knoebel mit Einzelpräsentationen gewürdigt. (az)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren