Newsticker
Habeck: Ministerien erst Thema am Ende von Ampel-Gesprächen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Landkreis Neu-Ulm: Corona-Inzidenz im Kreis Neu-Ulm über 50: Verschärfte Regeln für Feste und Feiern drohen

Landkreis Neu-Ulm
23.08.2021

Corona-Inzidenz im Kreis Neu-Ulm über 50: Verschärfte Regeln für Feste und Feiern drohen

Die Corona-Inzidenz im Kreis Neu-Ulm steigt. Neue Einschränkungen drohen.
Foto: Robert Michael, dpa (Symbolbild)

Die Corona-Inzidenz im Kreis Neu-Ulm steigt. Die neuen Regeln hätten Auswirkungen auf private Treffen und Veranstaltungen wie Hochzeiten und Geburtstagsfeiern.

Die Corona-Inzidenz im Landkreis Neu-Ulm steigt weiter an. Am Montag, 23. August, lag der Wert der Neuinfektionen binnen einer Woche pro 100.000 Einwohner nach Angaben der Robert-Koch-Instituts (RKI) bei 57,6 und erneut über dem Schwellenwert von 50. Schon bald könnten also wieder mehr Einschränkungen gelten. Die neuen Regeln hätten dann auch Auswirkungen auf private Treffen und Veranstaltungen wie Hochzeiten, Taufen und Geburtstagsfeiern.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.