Newsticker
Ampel-Parteien wollen Corona-Sonderlage beenden - Übergangsphase bis März 2022
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Landkreis Neu-Ulm: Der Kreis Neu-Ulm will 100.000 Bäume pflanzen – und ist schon recht weit

Landkreis Neu-Ulm
07.10.2021

Der Kreis Neu-Ulm will 100.000 Bäume pflanzen – und ist schon recht weit

100.000 Bäume will der Landkreis Neu-Ulm bis zum Jahr 2030 pflanzen.
Foto: Alexander Kaya (Archivbild)

Plus Viele Tausend Bäume sollen im Landkreis Neu-Ulm einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Auch Kommunen wie Weißenhorn machen bei der Pflanzaktion mit.

Etwa zehn Tonnen Kohlendioxid (C02) kann eine Waldfläche von einem Hektar im Jahr binden. Buchen- und Eichenwälder schaffen sogar noch etwas mehr. Der Landkreis Neu-Ulm will mit Aufforstungen einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. 100.000 neue Bäume bis 2030 sind das Ziel. Vermutlich wird es sogar schon früher erreicht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.