Newsticker
Ukraine verlängert Kriegsrecht um 90 Tage
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Landkreis Neu-Ulm/Landkreis Günzburg: Prozess in Neu-Ulm: Rentner aus Kreis Günzburg bestiehlt blinden Freund

Landkreis Neu-Ulm/Landkreis Günzburg
11.10.2020

Prozess in Neu-Ulm: Rentner aus Kreis Günzburg bestiehlt blinden Freund

Weil er Münzen gestohlen hat, ist ein Mann am Amtsgericht Neu-Ulm verurteilt worden.

Plus Ein 69-Jähriger aus dem Kreis Günzburg plünderte eine Münzsammlung im Wert von 167.000 Euro. Jetzt stand der Mann wegen Einbruchs und Diebstahls in Neu-Ulm vor Gericht.

Der Mann mit dem lichten Haar und dem olivgrünen Parka steht auf, seine Hände zittern, er verzieht sein Gesicht und schluchzt: „Glaube mir, es tut mir alles so leid. Ich würde es so gerne rückgängig machen, doch das geht nicht.“ Die angesprochene Person kann nicht sehen, dass der Angeklagte sich in ihre Richtung dreht, dass seine Hände zittern und er das Gesicht verzieht – denn der Mann im Zeugenstuhl ist blind.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.