Newsticker
Ukraine erhält im Juli erste Gepard-Panzer aus Deutschland
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Landkreis Neu-Ulm: ÖDP will mit hohem Frauenanteil punkten

Landkreis Neu-Ulm
24.11.2019

ÖDP will mit hohem Frauenanteil punkten

Die ÖDP hat eine Liste mit 70 Kandidatinnen und Kandidaten plus zwei Ersatzbewerbern für die Kreistagswahl aufgestellt. Ganz links im Bild steht die Kreisvorsitzende Gabriela Schimmer-Göresz.
Foto: Franz Sonntag

Mehr als die Hälfte der 70 Kandidaten für den Neu-Ulmer Kreistag ist weiblich. Eine Musiklehrerin aus Weißenhorn führt die Liste an.

Die Ökologisch-demokratische Partei will in der nächsten Legislaturperiode im Neu-Ulmer Kreistag mitmischen. Bei ihrer Nominierungsversammlung in Weißenhorn hat die ÖDP ihre Kreistagsliste aufgestellt, die einen hohen Frauenanteil aufweist. Dieser liegt bei 55 Prozent – und das ohne Quote, wie die Kreisvorsitzende Gabriela Schimmer-Göresz in einer Mitteilung betont.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.