Newsticker
G7-Staaten wollen ärmeren Ländern mit 2,3 Milliarden Impfdosen helfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Landkreis Neu-Ulm/Ulm: Public Viewing verboten: Wo in Ulm und dem Kreis Neu-Ulm die Fußball-EM übertragen wird

Landkreis Neu-Ulm/Ulm
09.06.2021

Public Viewing verboten: Wo in Ulm und dem Kreis Neu-Ulm die Fußball-EM übertragen wird

Bilder wie diese vom Public Viewing bei der Zill in Ulm zum WM-Finale 2014 wird es dieses Jahr nicht geben.
Foto: Horst Hörger (Archivbild)

Plus Am Freitag startet die Fußball-EM. Deutschland steigt am Dienstag ins Turnier ein. Wo werden auch in Corona-Zeiten die Spiele übertragen? Ein Blick nach Ulm und den Kreis Neu-Ulm.

Bereits am Freitag startet die Fußball-Europameisterschaft. Die deutsche Nationalmannschaft steigt am Dienstag mit ihrer Auftaktpartie gegen Frankreich in den Wettbewerb ein. Aufgrund der sinkenden Corona-Zahlen hat die Gastronomie wieder auf, Versammlungen sind zum Teil wieder möglich. Wie steht es also um das bei großen Turnieren beliebte Phänomen des Public Viewing? Ein Blick nach Ulm und den Kreis Neu-Ulm.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.