Newsticker
Koalitionsverhandlungen für Ampel-Bündnis beginnen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Landkreis Neu-Ulm: „Virus-Wahn“ für Landrat Freudenberger: So war die Corona-Demo in Neu-Ulm

Landkreis Neu-Ulm
02.11.2020

„Virus-Wahn“ für Landrat Freudenberger: So war die Corona-Demo in Neu-Ulm

Die Gruppierung „Klardenken Schwaben“ hat sich in Neu-Ulm vor dem Landratsamt versammelt, um gegen die Maskenpflicht zu demonstrieren.
Foto: Kümmritz

Plus Die Gruppierung „Schwaben Klardenken“ hält den Protest an den Corona-Maßnahmen aufrecht - und will den bayerischen Landtag abberufen.

Zum dritten Mal trafen sich am Montagmittag Mitglieder der Gruppierung „Klardenken Schwaben“ vor dem Landratsamt in Neu-Ulm, um allgemein für das Wohl der Kinder und speziell für den Wegfall der Maskenpflicht in Corona-Zeiten zu demonstrieren. Nicht nur für Kinder: Die Organisation fordert sofortige Abschaffung der Maskenpflicht, da sie nicht vor Covid-19-Viren schütze, aber gleichzeitig eine erhöhte Anfälligkeit für andere Viren mit sich bringe.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.