Newsticker
Ab November keine Entschädigung mehr für Ungeimpfte bei Quarantäne
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Landkreis Neu-Ulm: Warum viele Ausbildungsplätze im Kreis Neu-Ulm unbesetzt bleiben

Landkreis Neu-Ulm
01.09.2021

Warum viele Ausbildungsplätze im Kreis Neu-Ulm unbesetzt bleiben

Am 01. September starten viele junge Menschen ihre Ausbildung. Die Corona-Pandemie hat im Vorhinein einiges erschwert.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Plus Der zweite Ausbildungsstart unter Corona-Bedingungen: Jetzt haben noch mehr Betriebe im Landkreis Probleme, Nachwuchs zu finden. Das gilt auch für beliebte Berufe.

Der Start ins Berufsleben ist oft schwierig, gerade unter Pandemiebedingungen. Corona hat die Stellensuche erschwert. Am heutigen 1. September beginnen viele junge Menschen ihre berufliche Ausbildung. Doch im Landkreis Neu-Ulm sind es deutlich weniger als früher.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.