Newsticker
Stiko empfiehlt Auffrischungsimpfungen für einige Risikopatienten
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Landkreis Neu-Ulm: Wird im Kreis Neu-Ulm nicht geimpft? Das sagt das Landratsamt zu Gerüchten

Landkreis Neu-Ulm
25.01.2021

Wird im Kreis Neu-Ulm nicht geimpft? Das sagt das Landratsamt zu Gerüchten

Erstimpfung in Weißenhorn mussten storniert werden.
Foto: Kaya

Plus Wird nun geimpft oder nicht? Am Wochenende kursierte das Gerücht im Landkreis Neu-Ulm. Jetzt bezieht das Landratsamt Stellung.

Wird nun geimpft oder nicht? Am Wochenende kursierte das Gerücht, diese Woche gebe es kein Vakzin. Das stimmt nicht, wie Kreissprecher Jürgen Bigelmayr auf Nachfrage unserer Redaktion erklärte. Vielmehr werde die gesamte Woche über geimpft. Allerdings würden nicht unbedingt massenweise Bürgerinnen und Bürger des Landkreises immunisiert, sondern eher vergleichsweise wenige.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.