Startseite
Icon Pfeil nach unten
Neu-Ulm
Icon Pfeil nach unten

Langenau: Langenau setzt auf Kultur: Das bringen die nächsten Monate

Langenau

Langenau setzt auf Kultur: Das bringen die nächsten Monate

    • |
    Hans Well und seine Kinder kommen am 30. November in den Pfleghof.
    Hans Well und seine Kinder kommen am 30. November in den Pfleghof. Foto: Martin Bolle

    Auch im Winterhalbjahr präsentiert die Stadt Langenau im Pfleghof und im Kulturbahnhof ein vielseitiges Kulturprogramm, bei dem auch einige prominente Künstler mit dabei sind. Erstmals kommt es darüber hinaus zu einer Kooperation mit dem Zehntstadel im Langenauer Ortsteil Göttingen. Dort steht ein italienischer Abend mit der Folk-Band Sulutumana (21. September) auf dem Spielplan. Auf ein kleines „Festival“ möchte das Kulturbüro ganz besonders aufmerksam machen: Unter dem Titel „Fazioli-Masters“ kann das Publikum mit Tuomas Turunen, Lorenz Kellhuber und Maria Baptist (18. und 19. Oktober ) sowie mit David Hellbock (6. Dezember) vier renommierte Pianisten im Kulturbahnhof jeweils solo genießen.

    Diskutieren Sie mit
    0 Kommentare
    Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden