Newsticker

Tschechien, Luxemburg und Tirol zu Corona-Risikogebieten erklärt
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Lastwagenfahrer verursacht schweren Unfall

31.07.2010

Lastwagenfahrer verursacht schweren Unfall

Neu-Ulm/Nersingen Auf der B 10 nahe der A-7-Anschlussstelle Nersingen ist es am Donnerstagabend zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Laut Polizei war ein aus Würzburg kommender Lkw-Fahrer nach rechts auf die Bundesstraße abgebogen. Beim Wechsel von der Einfädelspur auf die B 10 nahm er einer in Richtung Neu-Ulm fahrenden Frau die Vorfahrt. Um nicht mit dem Sattelzug zusammenzustoßen, wich die Frau nach links aus und prallte frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Die 35 Jahre alte Fahrerin, ihr 31-jähriger Beifahrer und der 20 Jahre alte Lenker des entgegenkommenden Autos wurden verletzt und mussten in Krankenhäuser eingeliefert werden. Der Fahrer des Sattelzugs fuhr zunächst weiter. Der Polizei gelang es aber, ihn ausfindig zu machen. Der 35-jährige Brummi-Fahrer aus Norddeutschland gab an, von dem Unfall nichts bemerkt zu haben.

Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von circa 20 000 Euro. Feuerwehr und Straßenmeisterei waren damit beschäftigt, die Fahrbahn zu reinigen. (az)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren