1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Leiche in Erbacher See gefunden

Ulm/Erbach

23.05.2017

Leiche in Erbacher See gefunden

Taucher suchten den See nach möglichen Hinweisen ab.
Bild: Polizei

Großeinsatz am beliebtem Angelplatz: Die Polizei schließt ein Verbrechen nicht aus.

Ein großes Polizeiaufgebot sorgte am Dienstag in Erbach für Aufsehen. Wie die Beamten mitteilten, fanden am Montagabend Zeugen in einem Anglersee bei der Donaustadt eine Leiche. Diese wurde noch im Laufe der Nacht von Polizei und Feuerwehr aus dem See geborgen. Staatsanwaltschaft Ulm und Polizei ermitteln jetzt, um die Identität der Person festzustellen und Hinweise auf die Todesursache zu erhalten. Dazu soll auch eine Obduktion an der Leiche durchgeführt werden. Das Ergebnis soll am Mittwoch vorliegen. Die Polizei suchte den See und die Umgebung um das Gewässer intensiv ab. Bei der Suchaktion waren Bereitschaftspolizisten, Beamte der Wasserschutzpolizei und die DLRG beteiligt. Ein Gewaltverbrechen schließt die ermittelnde Kriminalpolizei nicht aus, wie es auf Nachfrage heißt. Die Polizei geht davon aus, dass sich der Körper schon länger im See befand. Denn das Geschlecht der Wasserleiche konnte noch nicht bestimmt werden. (heo)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20KAYA1254.tif
Ulm

Ulmer Fußgängerzone immer leerer: Kundschaft verzweifelt gesucht

ad__pluspaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live, aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Plus+ Paket ansehen