Newsticker
Selenskyj bezeichnet die Lage im umkämpften Donbass als sehr schwierig
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Ludwigsfeld: Sicherer Schulweg: Polizei nimmt in Neu-Ulm Fahrräder ins Visier

Ludwigsfeld
27.10.2021

Sicherer Schulweg: Polizei nimmt in Neu-Ulm Fahrräder ins Visier

Mit ihren Kontrollen will die Polizei die Sicherheit auf dem Schulweg verbessern.
Foto: Stefan Kümmritz

Plus Fehlende Reflektoren, defekte Lichter – und Kinder, die Vorbilder für ihre Eltern sind. Was die Polizei bei einer Schulwegkontrolle in Neu-Ulm erlebt.

Es dämmert noch nicht einmal richtig, als sich am Dienstagmorgen Mädchen und Jungen, teils noch etwas verschlafen, teils schon munter mit anderen plaudernd, dem Ludwigsfelder Schulzentrum nähern. Und dann gerät eine ganze Menge ins Staunen, denn sie radelt mitten in eine Polizeikontrolle rein. "Uns geht es jetzt zu Beginn der dunklen Jahreszeit vor allem darum, ob die Beleuchtung an den Fahrrädern in Ordnung ist", erklärt der Sachbearbeiter Verkehr von der Polizeiinspektion Neu-Ulm, Werner Lipp. "Sicherheit durch Sichtbarkeit", nennt er ein Schlagwort, wenn es in diesem Falle für junge Radfahrer darum geht, gut gesehen zu werden. Insbesondere von Autofahrern. "Die Räder sind oft nicht optimal ausgerüstet", weiß Lipp aus Erfahrung.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.